Schloss Mainau

From SantiagoWiki.eu
Jump to: navigation, search

Das Schloss auf Mainau wurde nach den Entwürfen Johann Caspar Bagnatos und unter seiner Bauleitung 1739 begonnen und nach 7-jähriger Bauzeit vollendet. Herzstück des Schlosses ist der ehem. Audienzsaal, der in Weiß und Gold gehaltene sog. Weiße Saal, der sein heutiges Aussehen erst 1883 erhielt. Er ist nur zu Konzerten oder besonderen Veranstaltungen öffentlich zugänglich. Die mittelalterlichen Mauern eines immer noch imposanten Turms stehen in merkwürdigem Gegensatz zur festlichen Schlossfassade. Früher war hier ein Kellergewölbe für die Vorratshaltung und die Kelterei tief in den Felsen getrieben worden. Heute ist der Turm eines der vielbesuchten Restaurants der Mainau-Gastronomie. Eine besondere Attraktion bildet hier das 25000 Liter fassende sog. Zehntfass.