Saint-Amand-Montrond

From SantiagoWiki.eu
Revision as of 11:35, 20 October 2018 by Klaus (talk | contribs)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search
Land: Frankreich
Region: Centre
Département: Cher
Koordinaten: 46.72121 N 2.51076 E
Höhe (m ü. NN): 148-312 m
Fläche (in km2): 20,17 km²
Einwohner: 10.000
Postleitzahl: 18200
Wikipedia (DE): Saint-Amand-Montrond (DE)
Wikipedia: Saint-Amand-Montrond
Website des Ortes: Ort Saint-Amand-Montrond
(ohne "Datei:")


Geschichte

Kirchen

St-Amand

St-Amand (12. Jh.) verrät mit ihrem Doppelzackbogen über dem Portal maurischen Einfluß. Sie hat 2 große, echte Muscheln als Weihwasserbecken. Die got. Seitenkapellen (15. Jh..) passen nicht so recht in die Ruhe der Romanik.

Sehenswürdigkeiten

Sonstige Infos

Heilige

Legenden

Pilger

Logistik

Refugios

Campingplätze

Supermärkte

Quellen und weitere Infos

Anmerkungen

Einzelnachweise

Literatur

Links