OsmAnd

From SantiagoWiki.eu
Jump to: navigation, search

OsmAnd ist ein Navigtionssystem für Smartphones oder Tablet - nachfolgend zusammenfassend immer als "Handy" bezeichnet - mit Android als Betriebssystem auf der Grundlage des freien Kartenmaterials von OpenStreetMap.

OsmAnd und die Karten installieren

Wurde OsmAnd auf dem Handy installiert, sollte für das Kartenmaterial eine möglichst große Speicherkarte in das Handy eingesetzt werden, bevor man die kostenlosen Karten auf das Handy lädt, denn bereits 2017 betragen die Karten von Deutschland über 2 GigaByte. Wer noch ein paar Nachbarländer oder Höhenlinien mit hinzunimmt, hat ohne große Erweiterungskarte schnell den Speicher des Handy voll. Anschließend sollte man so vorgehen:

  1. Handy ausschalten
  2. Erweiterungskarte (meist micro-SD) in das Handy einstecken
  3. Handy einschalten
  4. Dann scheiden sich die Geister bis Android 6.0 und ab 6.0
    1. Bei fast allen Handys ab Android 6.0 kann man im Betriebssystem den internen und den externen Speicher zu einem Speicher zusammenfassen
    2. Bei Handys bis Android 6.0 muss man OsmAnd starten und bei den Einstellungen - Allgemeine Einstellungen unten den Dateiordner auf die micro-SD-Karte einstellen. Meist wird dies von OsmAnd angezeigt. Wenn nicht, dann muss man mit einem Dateibrowser nachsehen, wie die micro-SD-Karte auf diesem Gerät heißt. Diesen Namen musst dann als Dateiordner eingegeben werden.
      Damit ist das Programm OsmAnd selbst im Speicher des Handys, das Kartenmarterial mit seinen großen Dateien jedoch wird ausschließlich auf die micro-SD-Karte geladen. - Es versteht sich von selbst, dass diese micro-SD-Karte auch von anderen Programmen genutzt werden kann, soweit sie externe Speicher unterstützen. Daher macht es Sinn, nur Speicherkarten von mind. 32 GigaByte zu verwenden.
  5. Mit einer schnellen WLAN-Verbindung die Kartenverwaltung aufrufen und unter "LOKAL" alle benötigten Karten auswählen. Sie werden dann kostenlos aus dem Internet geladen.
  6. Sind alle benötigten Karten heruntergeladen, kann man das Handy mit OsmAnd als Navi verwenden, gleichgültig ob als Autofahrer, Fahrradfahrer oder Fußgänger.

Parkplatz suchen

Es gibt zu OsmAnd verschiedenen Erweiterungen. Eine sehr hilfreiche und kostenlose Erweiterung ist die Parkplatzsuche. Sie sollte unbedingt mit installiert werden.

OsmAnd anwenden

OsmAnd hat zahlreiche hilfreiche Funktionen, die einem Zeit sparen und aus misslichen Situationen helfen können, wenn man um diese Funktionen weiß und sie beherrscht. Weitestgehend sind alle Funktionen ähnlich aufgebaut. Daher lohnt es sich, eine Funktion blind zu beherrschen und um die anderen Funktionen grob zu wissen.

Supermarkt finden

Angenommen, Sie sind als Fuß- oder Radpilger völlig abgekämpft, hungrig und durstig am Ortsrand einer Ihnen fremden Stadt und suchen den nächsten oder einen bevorzugten Supermarkt, um Ihren Durst zu löschen, Ihren Hunger zu stillen und die Vorräte im Rucksack aufzufüllen.

Wenn Sie nur die nächsten Lebensmittelgeschäfte auf der Karte angezeigt wollen, dann gehen Sie mit OsmAnd wie folgt vor:

  1. Auf das Symbol Karte tippen
  2. POI anklicken
  3. Gemischtwaren- und Lebensmittelgeschäft anklicken
  4. Zurück zur Kartenansicht sehen Sie diese Geschäfte in der Karte eingetragen

Wenn Sie jedoch wissen wollen, ob Ihre bevorzugten Supermärkte irgendwie in der Nähe oder auf Ihrem Weg durch die Stadt sind, dann gehen Sie mit OsmAnd wie folgt vor:

  1. Auf das Symbol Lupe tippen
  2. Kategorien antippen
  3. Gemischtwaren- und Lebensmittelgeschäft anklicken - kurz warten - und schon bekommen Sie die einzelnen Geschäfte in der Reihenfolge der Entfernung mit Namen gelistet
  4. tippen Sie das gewünschte Geschäft an - und schon wechselt OsmAnd zur Karte und zeigt Ihnen die Position des Geschäftes mit einem Marker auf der Karte an. Vom eigenen Standort ausgehend brauchen Sie nun nur noch zu dem Marker hingehen oder hinfahren.
    1. Stellen Sie jedoch auf der Karte fest, dass Sie zu diesem Geschäft nicht wollen, weil Sie und das Geschäft ein Fluss trennt und die Brücke zu weit entfernt ist, so nicht verzweifeln: Einfach auf die Taste zurück drücken
    2. Schon befinden Sie sich wieder in der Liste der Geschäfte und können ein anderes Geschäft auswählen. - Dies vor und zurück können Sie so lange durchführen, bis Sie Ihr gewünschtes Geschäft gefunden haben, zu dem Sie sich nun bewegen.

Dies funktioniert mit allen anderen POI, die OsmAnd so kennt:
Cafe und Restaurant - Finanzwesen - Freizeit - Gastronomie - Gemischtwaren- und Lebensmittelgeschäft - Gesundheitssektor - Nautisch - Notfall - Parkplatz - Personentransport - Sehenswürdigkeiten - Sport - Tankstelle - Tourismus - Unterkunft - Wikipedia - ÖPNV - Nächstgelegene POI

Die Funktion Wikipedia wurde von mir bisher nie benutzt. Daher kann ich dazu keine Angaben machen.

Ist Ihr gewünschter Begriff nicht enthalten, z.B. Camping, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Zeichen Karte oder Lupe antippen, je nach dem, mit welcher Funktion Sie suchen wollen
  2. Bei den POI Suchbegriff antippen
  3. In der unten erscheinenden Tastatur den Begriff Camping eintippen und bestätigen - schon sucht OsmAnd nach allem, was Camping heißt, auch eine Campingstraße. Wenn jedoch ein Campingplatz nicht im Namen Camping hat, wird der Campingplatz zwar auf der Karte angezeigt, aber nicht als Ergebnis der Suchfunktion.[Anm. 1]

Eines steht fest: OsmAnd ist mit seinen vielfältigen Funktionen die wenigen Euros wert, um von der kostenlosen auf die Vollversion aufzustocken. Die Zeit, die Sie in das Kennenlernen von OsmAnd stecken, gewinnen Sie in der Anwendung und im Nutzen in einem 14-tägigen Urlaub mehrfach wieder zurück.


Anhang

Anmerkungen

  1. Es kann auch mein bisheriges Unvermögen sein, über diese Funktion die Campingplätze zu finden.

Einzelnachweise