Neuvy-Saint-Sépulchre

From SantiagoWiki.eu
Jump to: navigation, search
Land: Frankreich
Region: Centre
Département: Indre
Koordinaten: 46.5953 N 1.8085 E
Höhe (m ü. NN): 166-275 m
Fläche (in km2): 35,11 km²
Einwohner: 1.600
Postleitzahl: 36230
Wikipedia (DE): Neuvy-Saint-Sépulchre (DE)
Wikipedia: Neuvy-Saint-Sépulchre
(ohne "Datei:")


Geschichte

Neuvy-Saint-Sépulchre ist eine bedeutende Station auf dem Jakobsweg.

Kirchen

St-Étienne

http://fr.wikipedia.org/wiki/Basilique_de_Neuvy-Saint-S%C3%A9pulchre

http://fr.wikipedia.org/wiki/%C3%89glise_Saint-%C3%89tienne_de_Neuvy-Saint-S%C3%A9pulchre St-Saint-Étienne (1042 gegründet) (Rundkirche mit Anbau) ist eine rom. Rarität. Ihr frühes Baudatum ist ein Hinweis, dass die Grabeskirche von Jerusalem bereits vor den Kreuzzügen besondere Verehrung fand. Ihr wurde später ein got. Chor hinzugefügt. An den Kapitellen sind zumeist katzenartige Ungeheuer dargestellt. Die Basilika erfuhr im Laufe der Jh. viele Umbauten. Bis 1806 befand sich an der Stelle des heutigen Hauptaltares ein Kellergewölbe, das von einem turmförmigen Monument gekrönt war und als Reliquienschrein diente. Die Reliquie selbst war eine Schenkung des Eudes de Chateauxroux aus dem Jahre 1257. Die Gesamthöhe des Reliquienschreins betrug über 3 Meter.


Sehenswürdigkeiten

Sonstige Infos

Heilige

Legenden

Pilger

Logistik

Refugios

Campingplätze

Supermärkte

Quellen und weitere Infos

Anmerkungen

Einzelnachweise

Literatur

Links