Mont-de-Marsan

From SantiagoWiki.eu
Jump to: navigation, search
Land: Frankreich
Region: Aquitanien
Département: Landes
Koordinaten: 43.8924 N -0.5006 E
Höhe (m ü. NN): 23-97 m
Fläche (in km2): 36,88 km²
Einwohner: 31.000
Postleitzahl: 40000
Wikipedia (DE): Mont-de-Marsan (DE)
Wikipedia: Mont-de-Marsan
Website des Ortes: Ort Mont-de-Marsan
(ohne "Datei:")


Geschichte

Marsan war im 6. Jh. unter westgot. Herrschaft. Nach merow. und karol. Herren wurde 1140 die Burg Mont-de-Marsan gegr. Im 13. Jh. kam es an das mächtige Haus Foix-Béarn. Im 100jährigen Krieg bemühte es sich um Neutralität.
Mitte Juli finden hier Magdalenen mit Flamenco, Stierkämpfen und Kälberrennen statt.

Kirchen

Kirche

Wenn auf der D932 Mont-de-Marsan erreicht wird, dann ist re. am Ortseingang eine moderne Kirche zu sehen, die sehr an ein Dreieckszelt erinnert. Als "Seitenschiffe" dienen wiederum bis zum Boden reichende Dreiecke.

Sehenswürdigkeiten

Lacataye (14. Jh., Wachturm) ist der letzte Rest einees von Gaston Phoebus erbauten Schlosses.

Sonstige Infos

Heilige

Legenden

Pilger

Logistik

Refugios

Campingplätze

Supermärkte

Quellen und weitere Infos

Anmerkungen

Einzelnachweise

Literatur

Links