Krypta

From SantiagoWiki.eu
Jump to: navigation, search

Krypta (Krypten, Mz.) ist aus frühchr. Zeit eine Gruft für Gebeine der Heiligen unter dem Altar. In der Romanik sind sie meist unter dem Chor als Hallen-, Stollen- oder Ringkrypta ausgebildet. Sie diente als Fürbitt- und Andachtsraum.