Kirche der Insel Mainau

From SantiagoWiki.eu
Jump to: navigation, search

Die Kirche der Insel Mainau ist das Erstlingswerk von Bagnatos zahlreichen Kirchenbauten. Es handelt sich hier um eine Saalkirche, 20 m lang und 9,5 m breit. Die Ausstattung des Innenraums erfolgte durch den Barockbildhauer Joseph Anton Feuchtmayer (1696-1770). Von Franz Joseph Spiegler stammen das Hochaltarblatt und die Deckenfresken - beides dem Leben Mariens gewidmet - die eingebettet sind in das umfangreiche Bandelstuckwerk Francesco Pozzis. Die ursprüngliche vom Konstanzer Meister Johann Michael Bihler erbaute und von Feuchtmayer dekorierte Orgel wurde 1823 verkauft und um 1860 durch eine neue Orgel in spätklassizistischem Stil ersetzt.