Hohenrain

From SantiagoWiki.eu
Jump to: navigation, search


1180 errichteten die Johanniter auf einer Anhöhe in Hohenrain eine Komturei. Die meisten Bauten der Klosterburg sind aus dem 14.Jh. Teile der alten Ringmauer, Türme und Torhaus sind noch erhalten. Die Kirche ist ein Neubau von 1694.[1]


Anhang

Anmerkungen


Einzelnachweise

  1. Karl Kolb: Wehrkirchen in Europa. Würzburg 1983, 133.