Esteríbar / Zubiri

From SantiagoWiki.eu
Jump to: navigation, search
Land: Spanien
Provinz: Navarra
Koordinaten: 42.93040 N -1.50462 E
Höhe (m ü. NN): 526 m
Fläche (in km2): 5,08 km²
Einwohner: 400
Wikipedia (DE): Zubiri (DE)
Wikipedia: Zubiri
Website des Ortes: []
(ohne "Datei:")


Geschichte

Esteríbar heißt auf baskisch "Brückendorf". Nicht nur durch die gotisch Brücke, die heute "Puente de la Rabia" heißt, steht der Ort in enger Beziehung zu diesem Namen. Auch ein alter Brauch ist mit der Brücke verbunden: Die Haustiere der Gegend wurden dreimal um den mittleren Brückenpfeiler herumgeführt, damit sie durch die wundersame Macht der hl. Quinteria, deren Reliquien angeblich im Pfeilerkopf eingemauert sind, von der Tollwut verschont bleiben. In der Nähe des Ortes befand sich auch ein Aussätzigenhopiz.

Kirchen

Kirche

Sehenswürdigkeiten

Sonstige Infos

Heilige

Legenden

Pilger

Logistik

Refugios

Campingplätze

Supermärkte

Quellen und weitere Infos

Anmerkungen

Einzelnachweise

Literatur

Links