Deutsch-Weißkirch

From SantiagoWiki.eu
Jump to: navigation, search



Die Kirche von Viscri (Deutsch-Weißkirch) wurde auf den Grundmauern einer rom. Kirche errichtet, der 6-stöckige Westturm 1494. Er besitzt äußerst starke Mauern. Die innere Ringmauer mit ihren 2 Bastien, 3 Wehrtürmen und einem Torturm ist gut erhalten. Die Besonderheit der Ringmauer ist der gedeckte Gang, der alle Türme miteinander verbindet und die Verteidiger auch in die Kirche gelangen konnten. Hinter der äußeren Ringmauer fällt das Gelände steil ab, was ein Erstürmen extrem erschwert.[1]



Anhang

Anmerkungen


Einzelnachweise

  1. Georg Oprescu: Die Wehrkirchen in Siebenbürgen. Dresden 1961, 58f.