Buzd

From SantiagoWiki.eu
Jump to: navigation, search


Die got. Marienkirche von Buzd (Bußd bei Mediasch) ist eine Saalkirche, die als einer der schönsten in Siebenbürgen gilt. Ihr Chor mit seinen 3 Wehrgeschossen ist beeindruckend. Diese Gewichtung wurde dadurch notwendig, weil im Osten der Kirche ein Hügel ist, von dem aus der Feind die Kirche beschießen konnte. Der für die Gemeinde sehr kostspielige Bau, eine architektonische Meisterleistung, wurde zwischen 1491 und 1495 fertiggestellt. Zwischen den Strebepfeilern und den Konsolen liegen gut gedeckt Gusslöcher. Der Turm an der Südseite des Chors ist der Treppenturm, der den Hof mit den 3 Wehrgeschossen verbindet. Die eng an die Kirche errichtete Ringmauer ist verfallen.[1]





Anhang

Anmerkungen


Einzelnachweise

  1. Georg Oprescu: Die Wehrkirchen in Siebenbürgen. Dresden 1961, 41-43.