Bizkarreta / Gerendiain

From SantiagoWiki.eu
Revision as of 02:07, 21 October 2018 by Klaus (talk | contribs) (Textersetzung - „Karte=<map lat="“ durch „Karte=<mapframe latitude=“)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search
Land: Spanien
Provinz: Navarra
Koordinaten: 42.967208 N -1.416771 E
Höhe (m ü. NN): 781 m
Fläche (in km2): 17,75 km²
Einwohner: 100
Postleitzahl: 31696
Wikipedia (DE): Viscarret (DE)
Wikipedia: Viscarret
(ohne "Datei:")


Geschichte

Im LSJ wurde es als Biscarellus angegeben. Bis zur vollen Funktionalität der Herbergen von Roncesvalles im 13. Jh. war es eine Etappenendstation auf dem Pilgerweg. Heute ist es ein kleiner Ort mit großen Herrenhäusern (zumeist 18. Jh.) mit Wappen im Schlußstein der riesigen Bogentüren tragen. Nur die Pfarrkirche mit ihrem einfachen romanischen Portal und Santiago als Schutzparton des Ortes zeugen noch heute von der großen Pilgerzeit. Von dem einstigen Hospiz ist nicht mehr zu sehen.

Kirchen

Kirche

Sehenswürdigkeiten

Sonstige Infos

Heilige

Legenden

Pilger

Logistik

Refugios

Campingplätze

Supermärkte

Quellen und weitere Infos

Anmerkungen

Einzelnachweise

Literatur

Links