Arbon

From SantiagoWiki.eu
Jump to: navigation, search

Im 4.Jh. erbauten die Römer an der Stelle des heutigen Schloss-Kirchen-Bezirks das Kohortenkastell Abor felix. Innerhalb der Mauern des verlassenen Kastells wurde im 7.Jh. die Gallus-Kapelle errichtet. Ihr folgte die Martins-Kirche und der Vorgängerbau des heutigen Schlosses. Die Stadt wurde im 13.Jh. vom Konstanzer Bischof Eberhard von Waldburg gegründet. Große Teile des alten Kastellbezirks sind, wenn auch verändert, erhalten.[1]


Anhang

Anmerkungen


Einzelnachweise

  1. Karl Kolb: Wehrkirchen in Europa. Würzburg 1983, 133.